Alle Kurse

Nutrition Expert - Modul Grün
Im grünen Modul werden die wichtigsten Aspekte zu den Ernährungsthemen Gesundheit, Muskelaufbau, Fettreduktion und Sporternährung vermittelt. Ziel des Moduls ist, dass die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis für das Thema Ernährung erlangen und in der Lage sind ihre eigene Ernährung zu optimieren.
Nutrition Expert - Modul Gelb
Im gelben Modul werden die Hintergründe zu den in Modul Grün enthaltenen Ernährungsthemen behandelt. Ziel des Moduls ist ein tiefergehendes Verständnis für das Thema Ernährung und das Ausarbeiten von Ernährungsstrategien für verschiedene Anforderungen.
IN-VICTUS Flywheels
Hier findest du alle Unterlagen, Anleitungen und öffentliche Inhalte zu unseren Flywheels. Bei Fragen wende dich gerne jederzeit an uns.
Zertifikationsikone
Weekly Science Round-Up
Jede Woche gibt es eine kurze Zusammenfassung von interessanten Studien der letzten 3-6 Monate. Diese können im zugehörigen Forum mit anderen Mitgliedern und dem Team diskutiert und besprochen werden.
Nutrition Expert - Modul Rot
Im roten Modul leiten wir alle bereits erlernten Inhalte in die Praxis über und erweitern diese noch um einige Spezialthemen.
Nutrition Expert - Demokurs
Diese Demo des Enährungslehrgangs Nutrition Expert soll dir einen Eindruck über die Struktur und Inhalte des Onlinekurses vermitteln.

INFO: Um die Inhalte aufrufen zu können brauchst du ein Benutzerprofil. Einfach im Menü über "E-Learning > Registrieren" anlegen und du kannst sofort auf die Inhalte zugreifen!
Science Mind-Maps
In den Science Mind-Maps werden die aktuellen Erkenntnisse zu den verschiedenen Themengebieten kurz und knapp, inklusive Verweis auf die aktuelle Studienlage, zusammengefasst und anschaulich dargestellt. Das perfekte Tool für ein schnelles Recherchieren oder Nachlesen von Inhalten.
Fragen-Freitag - Quick Q&As
Immer am Freitag beantworte wir eine eurer Fragen, die ihr uns über Instagram oder per Nachricht zukommen lasst. In diesem Kurs findet ihr alle Fragen-Freitags-Videos übersichtlich nach Kategorien geordnet.
High Performance mit ketogener Ernährung
In diesem Videokurs präsentiert Sportwissenschaftler Daniel Pugge den Zugang zur ketogenen Ernährung von Seiten der Leistungsmaximierung im Sport.

Neben der aktuellen Studienlage bespricht Daniel den Einsatz der ketogenen Ernährung in diversen Sportarten, den idealen Einstieg sowie die Anpassung der Ernährung rund um Training und Wettkampf sowie zur Optimierung der Regeneration.
15. rheuma.orthopädie-aktiv Kongress
Die Vortragenden des Symposiums für orthopädische Medizin "rheuma.orthopädie-aktiv Kongress" sind renommierte Mediziner und Experten ihres Bereiches und widmeten sich beim 15. Kongress dieser Veranstaltungsserie den folgend aufgelisteten Themen.
Wenn Rheuma auf die Nerven geht - Univ. Prof. Dr. Klaus Machold
Univ. Prof. Dr. Klaus Machold - Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
Assoc. Prof. Priv. Doz. Mag. Dr. Paulus Rommer - Facharzt für Neurologie

Wenn die Fußsohlen brennen, die Hände taub sind oder man den Arm nicht mehr heben kann, ist oft der Rat von
SpezialistInnen gefragt. Wann bei solchen Beschwerden die NeurologInnen mit den RheumatologInnen oder umgekehrt
die Köpfe zusammenstecken, zeigen Paulus Rommer und Klaus Machold.
Behandlung postoperativer Schmerzen mittels Schmerzkatheter - OÄ Dr. Martina-Lucia Kaut
OÄ Dr. Martina-Lucia Kaut - Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin

Bewährte Vorgehensweise und Standards bei peripheren Nervenblöcken (Saphenuskatheter, Scalenuskatheter,
Ischiadicuskatheter, axillärer Block) an der Klinik Penzing.
Inverse Schulterendoprothesen nach 3D-Planung - Dr. Lucie Strehn
Dr. Lucie Strehn - Fachärztin für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Heutzutage ist die inverse Endoprothese aus dem schulterchirurgischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Gerade
beim Rheumapatienten finden wir oft die Kombination aus irreparabler Rotatorenmanschettenläsion und knöchernem
Verschleiß.

Virtuelle Technologien und neue Implantatentwicklungen finden bereits breitflächig Anwendung, mit dem Ziel, die
klinischen und radiologischen Ergebnisse nachhaltig weiter zu verbessern und zugleich die Standzeiten zu verlängern.
Moderne 3D-Planungssysteme wie Blueprint (Torniere) ermöglichen auch bei komplexen Deformitäten die Wahl des
geeigneten Implantats und liefern an Hand der knöchernen Geometrie der Schulter sowie der optimalen Platzierung
der Endoprothesenkomponenten den zu erwartenden Bewegungsumfang.
Aktuelles aus der Arthroseforschung - Univ. Prof. Dr. Stefan Nehrer
Univ. Prof. Dr. Stefan Nehrer - Facharzt für Orthopädie, orthopädische Chirurgie und Sportorthopädie
Dr. med. Markus Neubauer, PhD

Neue methodische Ansätze aus anwendungsorientierter Forschung lassen Arthrose besser verstehen. Anwendungen von artifical-intelligence tragen zur Arthrose Früherkennung und Prävention bei. Therapien der regenerativen Medizin – wie mesenchymale Stammzellen aus Knochenmark, oder Fett sowie Autologe Blutprodukte – werden zunehmend klinisch in der Arthrosebehandlung eingesetzt, wobei auch der Pool qualitativer Daten wächst. Biotechnologische Verfahren zur Knorpelregeneration und damit Arthroseprävention zählen mittlerweile zu den best untersuchten Verfahren der Orthopädie.
Revisionen von Hüftpfannenlockerungen - Prim. Dr. Peter Zenz
Prim. Dr. Peter Zenz - Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Die Rekonstruktion des Hüftgelenkes nach oft mehrmaligen Austauschoperationen im Pfannen–Beckenbereich ist eine der großen Herausforderungen in der Hüftchirurgie. Die Technologie des 3D-Druckes von Implantaten eröffnet die Möglichkeit der Maßanfertigung von Revisionsimplantaten bei sehr großen Knochendefekten und eröffnet neue Möglichkeiten der Versorgung.
Arthrodesen und Knochenrekonstruktionen am Fuß mit der Shark Screw - OA Dr. Georg Scheidel
OA Dr. Georg Scheidel - Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Vielseitige neue Verwendung von humanen Shark Screw-Knochentransplantatschrauben in der Hand- und Fußchirurgie sowie neue Möglichkeiten in der Rheumachirurgie.
Selbstbestimmung in der Gesundheitsvorsorge - Dr. Wolfgang Schöberl
Dr. Wolfgang Schöberl - Rechtsanwalt

Besonders im Angesicht von Krankheit und Spitalsaufenthalt ist es ein wichtiges Ziel, seine Selbstbestimmung auch in rechtlicher Hinsicht zu bewahren. Es werden grundlegende Patientenrechte erläutert und die Inhalte eines ärztlichen Behandlungsvertrages geschildert.
Grundlagen der Sporternährung
In diesem Kurs geht es darum, wie man mithilfe von Ernährungsstrategien die sportliche Leistungsfähigkeit und Adaptionen unterstützen kann. Dafür werden die grundlegenden ernährungsspezifischen Anforderungen diverser Sportarten betrachtet und Empfehlungen abgeleitet.

Am Ende dieses Kurse kannst du diese und viele weitere Fragen beantworten:
- Was ist Sporternährung überhaupt und welche Ziele werden mit einer sportgerechten Ernährung verfolgt?
- Was sind die Unterschiede zwischen dem (Makro-) Nährstoffbedarf eines Sportlers und dem eines Nichtsportlers?
- Welche Ernährungsstrategien sollte ich vor, während und nach dem Sport berücksichtigen?
- Was sind die wichtigsten Ernährungsstrategien für Kraft-, Ausdauer- und Mixsportarten?
Zertifikationsikone
Zucker & Süßstoffe
Zucker und Süßstoffe nehmen in der medialen Berichterstattung zum Thema Ernährung eine große Rolle ein und sind dabei auch häufig missverstanden. Dieser Kurs soll deshalb das nötige Grundwissen über Zucker und Süßstoffe vermitteln und zeitgleich eine kurze Einführung in
die Diabetes-Erkrankung geben.

Am Ende dieses Kurse kannst du diese und viele weitere Fragen beantworten:
- Was bedeutet der Begriff „Zucker“?
- Gibt es eine Verbindung zwischen Zucker und Hunger sowie Zucker und Übergewicht?
- Was hat es mit dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last auf sich?
- Worin unterscheiden sich Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2?
- Welche Süßungsmittel gibt es?
Zertifikationsikone
Ernährungsplanung & Diätwahl
In diesem Kurs werden die relevanten theoretischen Hintergründe für die Auswahl der passenden Diätform und für das Erstellen eines Ernährungsplans behandelt. Der Fokus liegt hierbei auf der allgemeinen Ernährungsplanung für den normalen Alltag sowie dem häufigsten Ziel, dem Gewichtsverlust.

Am Ende dieses Kurse kannst du diese und viele weitere Fragen beantworten:
- Was sind die einzelnen Bestandteile des täglichen Energieumsatzes?
- Wie lässt sich der Energiebedarf abschätzen?
- Was sind die wichtigsten Faktoren, die es bei der Ernährungsplanung zu beachten gibt?
- Wie sollte ein Kaloriendefizit gewählt sein?
- Welche Diättypen gibt es und worin unterscheiden sie sich?
- Wie berechnet man die Werte für einen Ernährungsplan?
Zertifikationsikone
Stoffwechsel - Die Basics
Stoffwechsel, die Basics - Verstehe die Grundlagen des Stoffwechsels und seine Rolle beim Abnehmen und der Körperrekomposition sowie im Sport

Am Ende dieses Kurse kannst du diese und viele weitere Fragen beantworten:
- Was ist unter dem Begriff „Stoffwechsel“ zu verstehen?
- Was ist ATP und wie wird es grundsätzlich im Körper hergestellt?
- Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel?
- Was ist unter den Begriffen „aerober“ und „anaerober“ Stoffwechsel zu verstehen?
- Was sind die Vor- und Nachteile von Kohlenhydraten und Fetten als Energiesubstrat bei sportlicher Belastung?
- Welche Energiesubstrate werden primär bei kurzer, mittellanger sowie langer sportlicher Belastung zur ATP-Gewinnung herangezogen?
Zertifikationsikone
Happy Mobility - Das Sprunggelenk
Mit diesen Übungen mobilisierst und stärkst du dein Sprunggelenk!

Unsere Trainingsvideos unterstützen dich dabei deinen Körper zu mobilisieren und verhelfen bei regelmäßiger Wiederholung zu nachhaltigem Wohlbefinden. Integriere unsere Videos ganz einfach in dein tägliches Mobilisationsprogramm.

Viel Spaß,
dein Andreas Freudensprung!