Werde zum zertifizierten Nutrition Expert

Unsere deutschsprachige Ausbildung zum Nutrition Expert ist alles was du brauchst, um dir ein breites und fundiertes Wissen über Ernährung anzueignen und erfolgreich und professionell als Ernährungscoach arbeiten zu können.
Nutrition Experts helfen anderen nachhaltig abzunehmen, ihre Leistungsfähigkeit zu steigern, ihre Gesundheit zu verbessern und Freude an gesunder Ernährung zu finden.


Verbinde Leidenschaft & Professionalität

 


Erlerne die Kunst des erfolgreichen Ernährungs-coachings

 


Sei am neuesten Stand der Ernährungswissenschaft

 


Werde ein professioneller Ernährungscoach 

 

 
 

Der Nutrition Expert bietet dir den idealen Einstieg in die Welt des Ernährungscoachings und schafft eine breite und solide Grundlage für alle aktuellen Ernährungsthemen.

Unsere Kooperationspartner

Warum solltest du unseren Kurs absolvieren?


Short Facts

Lerne von zuhause und in deinem eigenen Tempo

Keine zwanghaften Deadlines - unser Lehrgang klappt auch mit dem stressigsten Alltag.

Lerne die Kunst des erfolgreichen Ernährungscoachings

Du profitierst von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Ernährungsberatung und erlernst zusätzlich alle handwerklichen Fähigkeiten um erfolgreich zu coachen.

Werde zum professionellen Experten

Der Lehrgang holt dich genau da ab, wo du gerade stehst. Mach nicht nur dein Hobby zum Beruf sondern entwickle dich zum Ernährungsprofi, um deine zukünftigen Klienten bestmöglich zu betreuen.

Mit uns bist du immer am neusten Stand

Komplexe Inhalte und neue Erkenntnisse aus der Ernährungsforschung, wissenschaftlich geprüft und verständlich aufgearbeitet 

E-Learning der neuesten Generation

Lerne von zuhause oder auch von unterwegs, ganz flexibel und an jeden Alltag anpassbar.

Online und trotzdem persönlich

Durch Live-Inhalten und regelmäßige Interaktion mit Vortragenden und anderen Teilnehmern baust du Kontakte und erhältst Antworten und Unterstützung.

Warum du zertifizierter Nutrition Expert werden sollest? 


Egal ob du bereits seit Jahren als Coach tätig bist, du gerade erst mit Klientenbetreuung gestartet hast oder einfach nur deine eigene Gesundheit und Fitness verbessern möchtest  - der Lehrgang zum Nutrition Expert holt dich genau da ab, wo du gerade stehst und hilft dir und anderen gesunde Gewohnheiten zu festigen und langfristige und nachhaltige Verbesserungen zu erreichen.

Unsere Absolventen kommen aus den Bereichen

 


Physiotherapeuten & Sportwissenschaftler

 


Diätologen & Ernährungsberater

 


Ärzte & medizinische Fachkräfte

 


Fitness- & Gesundheitsenthusiasten

 

MODULE


Inhalte & Lernziele

MODUL GRÜN

  • Einstieg in das Thema Ernährung & Coaching
  • Grundlagen der Ernährung, kein Vorwissen notwendig
  • Ziel des Moduls:  Ernährung verstehen und die eigene Ernährung optimieren zu können

MODUL GELB

  • Hintergründe und Details zu Themen aus Modul Grün 
  •  Ausarbeiten von Ernährungsstrategien für verschiedene Anforderungen
  • Ziel des Moduls: Tiefergehendes Verständnis für Ernährung und  physiologische Vorgänge 

MODUL ROT

  • Praktisches Anwenden des Gelernten 
  • Bearbeiten von komplexen Ernährungsstrategien und Anforderungen
  • Ziel des Moduls:  Vermittlung aller wichtigen Fähigkeiten, um aktiv mit Personen und Sportlern zu arbeiten

MODUL GRÜN


  • Die Ernährungssituation im deutschsprachigen Raum
  • Makronährstoffe
  • Mikronährstoffe
  • Stoffwechsel & Verdauung
  • Zucker & Süßstoffe
  • Ernährungsplanung & Diätwahl
  • Sporternährung 

MODUL GELB


  • Makronährstoffe (Vertiefung)
  • Stoffwechsel (Vertiefung)
  •  Flüssigkeitszufuhr & Elektrolyte
  • Immunsystem & Ernährung
  • Muskelaufbau
  • Sporternährung Kohlenhydrate
  • Sporternährung Supplemente
  • Gesundheitsbezogene Supplemente
  • Ernährungsbezogene Zivilisationskrankheiten
  • Überblick über Modediäten
  • Aufklärung über gängige Ernährungsmythen

MODUL ROT


  • Schilddrüse 
  • Hunger & Sättigung
  • Metabolische Anpassungen im Defizit & Refeeds
  • Chrono-Nutrition
  • Ernährung bei Verletzungen
  • Weight Cuts
  • Besonderheiten bei Senioren
  • Besonderheiten bei Frauen
  • Smartes Coaching
  • Health Claims & Food-Label
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Probleme der Ernährungsforschung

AUFBAU & ABLAUF


Einzelthemen, Struktur, Abschluss

Allgemein

Der Nutrition Expert (NE) unterteilt sich in 3 Module – Grün, Gelb und Rot. Die Tiefe der vermittelten Inhalte steigt dabei von Modul zu Modul. Die Module können einzeln oder als Ganzes nacheinander absolviert werden, jedoch bietet es sich an, alle Kurse in der vorgegebenen Reihenfolge zu machen, da das Wissen aus vorherigen Modulen vorausgesetzt wird. 

Alle Kurse finden in digitaler Form statt. Dabei gibt es zu jedem Thema ein Lehrvideo, in dem ein Dozent aus dem Team die Inhalte präsentiert. Gestützt wird der Vortrag durch eine Präsentation, in der die aktuell besprochenen Punkte sowie Grafiken und Beispiele gezeigt werden. Zusätzlich gibt es zu jedem Thema Begleitmaterial in Form eines Skriptes oder knackigen Handouts, sodass das Gehörte erneut nachgelesen werden kann. Nach jedem Thema gibt es ein kurzes Quiz (~10 Fragen) zur Selbstevaluation.

Zusätzlich zu den Lehrinhalten kannst du jeden Monat ein Live-Q&A mit einem Tutor in Anspruch nehmen, in dem du Fragen zu den Inhalten der entsprechenden Module stellen kann.

DAUER (ø)
2-4 Wochen
MODUL GRÜN

Eigenständiges Erarbeiten der der Grundlegenden Ernährungsthemen mit jeweils anschließenden Quizzen zur Selbstüberprüfung.

1-2 Monate

MODUL GELB

Bereits gelerntes wird weiter vertieft und mit spannenden Themen aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Ernährungscoaching ergänzt.

1. & 2. ARBEITSAUFGABE

Am Ende des gelben Moduls erwarten dich die ersten zwei Arbeitsaufgaben, die dich dabei unterstützen sollen, das bereits erworbene Wissen zu festigen

2-3 Monate

MODUL ROT

Im Abschlussmodul tauchst du noch tiefer in die Ernährungs-wissenschaften ein, und lernst auch wichtige Grundkenntnisse des korrekten wissenschaftlichen Arbeitens kennen.

3. & 4. ARBEITSAUFGABE

Am Ende des roten Moduls erwarten dich zwei weitere Arbeitsaufgaben, die dich sowohl auf die Abschlussprüfung als auch auf deine Arbeit im Ernährungs-bereich vorbereiten sollen.

2-8 Wochen

 ABSCHLUSSPRÜFUNG

Wenn du alle Module und Arbeitsaufgaben abgeschlossen hast, kannst du zur mündlichen Abschlussprüfung antreten. Diese besteht aus der Bearbeitung eines fiktiven Praxisfalls, wie er in eurer Tätigkeit als Coach vorkommen kann. Wichtig ist uns dabei ein sicheres Anwenden des Gelernten und das Eingehen auf die Details des Prüfungsbeispiels. 

ABSCHLUSSARBEIT 

Die schriftliche Prüfung kann in Form einer Abschlussarbeit mit anschließender Diskussion oder in Form einer Abschlusspräsentation eines Themas deiner Wahl abgelegt werden. Natürlich unterstützen wir gerne bei der Auswahl eines geeigneten Themas und auch die wesentlichen Bestandteile einer wissenschaftlichen Arbeit erlernst du im Zuge des Lehrgangs.


ZERTIFIKAT

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen erhältst du dein Verdienstes Zertifikat zum Nutrition Expert! 

ø Gesamtdauer 6-8 Monate

Modul Grün

Im grünen Modul werden die wichtigsten Aspekte zu den Ernährungsthemen Gesundheit, Muskelaufbau, Fettreduktion und Sporternährung vermittelt. Ziel des Moduls ist, dass die Teilnehmer im Anschluss ein grundlegendes Verständnis für das Thema Ernährung erlangen und in der Lage sind, ihre eigene Ernährung zu optimieren.

Themen:

  • Die Ernährungssituation im deutschsprachigen Raum

  • Makronährstoffe

  • Mikronährstoffe

  • Stoffwechsel & Verdauung

  • Zucker & Süßstoffe

  • Ernährungsplanung & Diätwahl

  • Sporternährung

  • Langfristiger Diäterfolg

Zur Buchung

Modul Gelb

I m Modul Gelb wird an die Inhalte aus Modul Grün angeschlossen und diese genauer beleuchtet. Zudem wird auf die Unterschiede bei der Herangehensweise für verschiedene Zielsetzungen eingegangen und entsprechende Ernährungsstrategien abgeleitet. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf die Analyse von sportartenspezifischen Anforderungen und Ernährungsstrategien zur Verbesserung der sportlichen Performance. Abseits der Theorie  und des Themenkomplexes Sport, nehmen alltägliche Streitthemen, wie ernährungsbezogene Zivilisationskrankheiten, populäre Modediäten und gängige Ernährungsmythen eine weitere zentrale Rolle ein. 

Ziel des Moduls ist ein tiefgehendes Verständnis für das Thema Ernährung in Bezug auf Sport und das Begreifen der damit in Verbindung stehenden physiologischen Vorgänge.

Themen:

  • Makronährstoffe (Vertiefung)

  • Stoffwechsel (Vertiefung)

  • Flüssigkeitszufuhr & Elektrolyte

  • Immunsystem & Ernährung

  • Muskelaufbau

  • Sporternährung Kohlenhydrate

  • Sporternährung Supplemente

  • Gesundheitsbezogene Supplemente

  • Ernährungsbezogene Zivilisationskrankheiten

  • Überblick über Modediäten

  • Aufklärung über gängige Ernährungsmythen

Zur Buchung

Modul Rot

Das rote Modul bringt alle bisherigen Inhalte auf einen Nenner und widmet sich vor allem der praktischen Anwendung des Gelernten. Neben Coachingstrategien werden insbesondere spezifische Ernährungsthemen für  einzelne Klientengruppen vermittelt. 

Ziel des Moduls ist das Erlangen aller notwendigen Fähigkeiten, um aktiv mit gesundheitsbewussten Personen und Sportlern aus allen Bereichen  Ernährungsstrategien erarbeiten zu können. 

Themen:

  • Schilddrüse

  • Hunger & Sättigung

  • Metabolische Anpassungen im Defizit & Refeeds 

  • Chrono-Nutrition

  • Ernährung bei Verletzungen

  • Weight Cuts

  • Besonderheiten bei Senioren

  • Besonderheiten bei Frauen

  • Smartes Coaching

  • Health Claims & Food-Label

  • Wissenschaftliches Arbeiten

  • Probleme der Ernährungsforschung

Zur Buchung

Prüfung & Zertifizierung

Neben der Durchführung des Kurses als persönliche Weiterbildung, gibt es auch die Möglichkeit, diesen mit einer Zertifizierung abzuschließen, die einem neben dem eigentlichen Zertifikat weitere Möglichkeiten eröffnet. Eine Übersicht über die zusätzlichen Möglichkeiten und Boni zu den Lehrinhalten finden sich in der angehangenen Übersicht, weitere Details in den Ausführungen zur Mitgliedschaft.

Die Lehrinhalte bleiben auch bei der Wahl des Zertifizierungsweges dieselben. Allerdings kommen 4 Hausarbeiten, eine mündliche Prüfung sowie eine schriftliche Abschlussarbeit, die alternativ durch eine Videopräsentation mit dazugehörigem Handout ersetzt werden kann, hinzu. Die Hausarbeiten und abschließenden Prüfungen werden unterschiedlich gewichtet und bilden die Abschlussnote, die auf das Zertifikat kommt. Dadurch soll gewährleistet werden, dass alle Absolventen, die in den Pool der „Experten“ aufgenommen werden, die Inhalte der Module entsprechend verinnerlicht haben. Zudem werden im Zuge der Hausarbeiten und Prüfungen der Umgang mit wissenschaftlicher Literatur, das kritische Auseinandersetzen mit Problemstellungen und Selbstmanagement geschult. Hierbei findet eine entsprechende Begleitung durch das Team statt.

Einzelheiten zu den Hausarbeiten, den abschließenden Prüfungen und der Gewichtung der Noten, finden sich im Prüfungsablauf.

Spezialisierungen

Nach dem erfolgreichen Abschluss des NE-Lehrgangs gibt es die Möglichkeit einer Spezialisierung zu erlangen. Hierfür ist das Absolvieren bestimmter Einzelwebinare oder Webinarserien inklusive einer Überprüfung notwendig, Die jeweilige Spezialisierung wird dann auf der NE-Map vermerkt und hilft anderen beim Suchen nach passenden Nutrition Experts aus der jeweiligen Region.

ÜBERSICHT


Nutrition Expert Module & gesamter Kurs

KURSBUCHUNG

Die Module des Nutrition Experts können einzeln oder als Gesamtkurs gebucht werden. 

Die Preisübersicht und Buchungsoptionen findest du in unserem Shop.

RUNDGANG GEFÄLLIG?

Schnupper doch einfach mal in die Inhalte und dir den Nutrition Expert Demokurs an!

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Das Absolvieren des Nutrition Experts ist auch ohne offiziellen Abschluss mit Zertifikat möglich. Mit einem erfolgreichen Abschluss erhältst du jedoch weitere Vorteile, wie eine lebenslange Mitgliedschaft für den Mitgliederbereich, die Möglichkeit, Spezialisierungen zu erwerben und dafür  -10% Rabatt auf alle verfügbaren Webinare.

Es ist jeder Zeit möglich, in die Ausbildungsform mit Abschluss zu wechseln. Für das Ablegen der Abschlussprüfungen müssen lediglich die Vorleistungen erbracht werden. 

Der Nutrition Expert vermittelt den Absolventen zahlreiche Aspekte der modernen  Ernährungswissenschaften und das Handwerkszeug zur Arbeit mit eigenen Klienten. Je nach Land in dem du lebst, ist das persönliche Beraten von Personen und Sportlern zum Thema Ernährung nur mit einem abgeschlossenen Studium des jeweiligen Fachbereichs gestattet. Gerne informieren wir dich persönlich darüber, wie die rechtliche Situation in deinem Herkunftsland ist!        

Die Nutrition Expert Map ist eine Landkarte, auf der alle erfolgreichen Absolventen des Nutrition Experts verewigt sind. Sie dient anderen dazu, einen Nutrition Expert in ihrer Nähe zu finden und mit der- oder demjenigen in Kontakt zu treten. Auch deine Spezialisierungen werden dort vermerkt.

Mit dem erfolgreichen Abschließen des Nutrition Experts hast du bereits ein breites Wissen auf dem Gebiet der Ernährung erlangt. Je nach deinen Interessen hast du nun die Möglichkeit, durch das Absolvieren von bestimmten Webinaren Spezialisierungen zu erlangen. Diese sind auch bei deinem Eintrag auf der Nutrition Expert Map vermerkt und dienen anderen als Hilfe bei der Suche nach einem Nutrition Expert mit den geforderten Spezialisierungen in der jeweiligen Region.

Du erhältst durch das Buchen eines jeden unserer Kurse oder Webinare lebenslangen Zugriff auf alle Inhalte. Dies umfasst selbstverständlich auch Updates und Neuerungen.

Die Hausarbeiten des roten Moduls und die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung können, unabhängig vom Bestehen, jeweils einmal wiederholt werden. Dabei wird für die endgültige Bewertung der Mittelwert der beiden Einzelnoten aus Erst- und Zweitversuch herangezogen. 
Sollte der Nutrition Expert auch nach dem Zweitversuch noch nicht bestanden sein, so fällt für jeden weiteren Versuch ein Unkostenbeitrag von 25€ pro Modulprüfung an. Auch hier wird jeweils der Mittelwert aus den letzten beiden Versuchen als Gesamtnote für die Prüfung genommen. Insgesamt kann man fünf Versuche unternehmen. 

NOCH FRAGEN?
Schreib uns gerne eine Nachricht!

        Deine Nachricht wurde gesendet!

        Unser Team meldet sich schnellstmöglich bei dir.